FAQ

/FAQ
FAQ2018-04-13T09:08:32+00:00

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Zur Erleichterung haben wir alle Fragen die bereits mehrmals gestellt würden, hier zusammen gefasst. Aufgeteilt in Wartungsfragen, Bedienungsfragen, Besichtigungsfragen und sonstige. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Fragen und Antworten

Wartungsfragen

Ein TÜNNI-Badezuber wird unbehandelt geliefert. Um die Außenseite gegen UV-Licht, Wind und Wetter zu schützen ist im Lieferumfang eine Flasche Leinöl enthalten. Diese Behandlung sollte ein bis zweimal im Jahr wiederholt werden. Eine weitere Imprägnierung ist nicht notwenig. Mit der Zeit wird das Holz eine Patina ansetzen und grau werden. Den meisten Kunden gefällt gerade dieser warme Grauton, weil er den TÜNNI perfekt in den Garten integriert.

Evt. können Sie die Außenseite mit einer offenen Beize behandeln, falls Sie doch eine andere Farbe vorziehen. Wir informieren Sie gern.

An der Innenseite wird der TÜNNI nicht behandelt. Das Holz muss Wasser aufnehmen können damit es aufquillt und damit den Zuber abdichtet.

Die TÜNNI-Badezuber kommen aus der Skandinavischen Tradition und profitieren damit von der langen Erfahrung wie ein Zuber wirklich kalte und lange Winter unbeschadet überstehen kann. Friert das Wasser in einem TÜNNI einmal ein ist das in der Regel kein Beinbruch. Bei sehr strengem Frost und längerer Nichtbenutzung des TÜNNI können Sie einige einfache Vorsorgemaßnahmen treffen. Füllen Sie den TÜNNI maximal zur Hälfte und lassen Sie einige halbvolle Pet-Flaschen auf dem Wasser treiben. Der Druck des Eises wird dann von den Flaschen aufgefangen und wirkt nicht auf die Wand.

Ja, man kann den TÜNNI-Badezuber auch mit Salzwasser füllen. Das Wasser ist dann länger haltbar und das Algen und Bakterienwachstum wird gehemmt. Das Wasser kann dann allerdings nicht mehr zur Garten-Bewässerung eingesetzt werden.

.

Die Lebensdauer eines TÜNNI-Badezubers ist von vielen Faktoren abhängig. Es beginnt bei der Holzart. Ein Eiche TÜNNI ist bei guter Pflege eine Anschaffung für’s Leben und wird wahrscheinlich noch von den Enkeln mit viel Freude zu benutzen sein. Lärche ist ein weniger hartes Holz und daher auch weniger langlebig. Nordische Fichte ist ein Weichholz und wird am wenigsten lang halten. Grob geschätzt kann man bei Nordischer Fichte mit eine Lebensdauer von 8-10 Jahren rechnen. Mit einem TÜNNI aus Lärchenholz werden Sie mindestens 12-15 Jahre Freude haben und einen TÜNNI aus Eichenholz können Sie vererben.

Neben der Holzart hat die Pflege des Holzes und die Platzierung des TÜNNI Einfluss auf die Lebensdauer.

Wenn Sie Ihren TÜNNI ohne direkten Kontakt zu Stein- bzw. Betonboden oder Erdreich aufstellen und ihm ein- bis zweimal jährlich auf der Außenseite eine pflegende Behandlung mit Leinöl zukommen lassen werden Sie lange Freude an Ihrem Badezuber haben können.

Holzbadewanne.eu liefert auch Material um den TÜNNI-Badezuber gut zu platzieren sowie das geeignete Pflegeprodukt für das Holz.

Bedienungsfragen

Je nachdem welche Badetemperatur Sie bevorzugen ist die Aufheiz-Zeit vor allem von der Außentemperatur abhängig. Außerdem spielt das verwendete Brennholz und die Größe Ihres TÜNNIs eine Rolle. Sie können im Sommer mit einer Aufheiz-Zeit von ca. zwei Stunden und im Winter von ca. drei bis vier Stunden rechnen.

Das Holz für Ihren TÜNNI-Badezuber wird auf Maß zugeschnitten, passgenau und mit Sorgfalt gefertigt als Baupaket geliefert. Zum Zusammenbau benötigen Sie keine besonderen Werkzeuge, ein (Holz)Hammer, ein Kreuz/schlitzschraubendreher, ein Maulschlüssel und eine Wasserrohrzange – nichts was nicht so gut wie jeder Haushalt zu bieten hat. Das Holz ist unbehandelt und kann nach der Montage auf der Außenseite mit dem mitgelieferten Leinöl seinen ersten Pflegebehandlung bekommen.

Bei der, schon montierten Duschkabine haben Sie die Wahl zwischen bereits mit Leinöl gepflegten oder unbehandelten Holz, falls Sie z.B. statt der Naturfarbe eine andere Farbe bevorzugen.

Wenn Sie sich anstelle des Standardpakets für das Komfort-Paket entscheiden wird der TÜNNI-Badezuber bei Ihnen zu Hause aufgebaut.

Der Boden des TÜNNI-Badezubers wird mit einer Aussparung geliefert in die ein Norm Ablaufventil mit Stopfen zum Anschluss an ein 40mm PVC-Rohr passt, enthalten im Zubehör ‚TÜNNI-Badezuber Abfluss-Set‘.

           

Bei den Accessoires haben Sie die Möglichkeit, einen Abfluss bei der Badewanne extra anzuschaffen.

Der Ofen erwärmt das Wasser in Ihrem TÜNNI-Badezuber, abhängig von Umgebungstemperatur und natürlich der Größe Ihres TÜNNI in circa zwei bis drei Stunden. Bei sehr niedrigen Temperaturen oder sogar Eis im TÜNNI können es auch vier Stunden werden. Das erscheint Ihnen vielleicht sehr lang, aber die wirkliche ‚Arbeitszeit‘ die Sie investieren müssen ist wesentlich geringer. Nachdem Sie das Feuer in Gang gebracht haben müssen Sie nur noch für einen regelmäßigen Holznachschub sorgen. Der Prozess des Anheizens gehört schon zum Baderitual und steigert die Vorfreude. Es ‚entschleunigt‘ Ihr Leben und Sie kommen zur Ruhe. Wenn es dann soweit ist und Sie ins dampfende Wasser eintauchen, können Sie Ihr Bad von der ersten Sekunde an genießen.

Auch im tiefsten Winter ist es kein Problem das Wasser auf 39 bis 40 Grad Celsius zu erhitzen. Hat das Wasser annährend die richtige Temperatur erreicht, können Sie die Feinjustierung mit der Luftzufuhrklappe am Ofen regeln.

Wasserqualität & Wiederverwendung  

Wasser hat nur eine bestimmte ‚Haltbarkeit‘. Auch, wenn Sie sehr auf die Hygiene achten und z.B. vor dem Bad im TÜNNI duschen lässt es sich nicht vermeiden, dass organische Partikel ins Badewasser eingetragen werden. Besonders, wenn die Umgebungstemperatur über dem Gefrierpunkt liegt, haben Bakterien und Algen die Möglichkeit sich in benutztem Badewasser zu vermehren. Daher raten wir davon ab, das Wasser ohne Filterung für mehrere Bäder zu verwenden.

Sie können dem Wasser evt. Salz zufügen und damit die Haltbarkeit verlängern. Dann ist es allerdings nicht mehr für die Gartenbewässerung einsetzbar.

Wir arbeiten an der Ausbreitung unseres Sortiments und sind für Sie auf der Suche nach geeigneten Filtersystemen. Leider konnte uns bis jetzt noch kein Produkt überzeugen. Sobald wir fündig geworden sind werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

Regenwasser – die weiche Alternative

Regenwasser wäre natürlich perfekt. Eine natürliche Alternative, die man nach dem baden, für die Gartenbewässerung benutzen kann.

Besichtigungsfragen

Natürlich können Sie sich ein TÜNNI-Badezuber anschauen. Sie können uns in Doezum in den nördlichen Niederlanden besuchen, vielleicht lässt sich das als entspannender Wochenendausflug gestalten. Wir machen auch gerne für Sie einen Termin mit dem Besitzer eines TÜNNI-Badezubers in Ihrer Nähe. Auf der Seite Besuche ein Bad unter Informationen können Sie schauen wo in Ihrer Nähe ein TÜNNI-Badezuber zu finden ist.

Außerdem können Sie uns auch auf verschiedenen Fach- und Lifestil – Messen finden.

Die Adresse von Holzbadewanne.eu ist: Doezumertocht 15 in Doezum, Niederlande. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sonstige Fragen

Im ersten Moment kann man denken ein TÜNNI-Badezuber könnte sich durch seine Größe störend im Garten auswirken. Dem ist ganz sicher nicht so. Das Material Holz passt sich organisch in einen Garten ein und das Auge wird nicht durch grelle Farben abgelenkt. Mit einem TÜNNI-Badezuber bekommt Ihr Garten eine ländlich, rustikale Stimmung. Der Phantasie bei der Gestaltung um den TÜNNI sind keine Grenzen gesetzt. Außerdem können Sie mit einem TÜNNI-Badezuber Ihren Garten auch im Winter nutzen. Damit vergrößert ein TÜNNI jedem Garten um mehr als eine Saison. Sie werden ihn nicht mehr missen wollen.

Nein, die Gerbsäure von Eichenholz ist nicht gesundheitsschädlich. Die Gerbsäure, die auch für die lange Haltbarkeit des Holzes sorgt, färbt, besonders die erste Zeit das Wasser vielleicht etwas bräunlich, hinterlässt aber keinerlei Spuren auf Ihrer Haut. Schon seit Jahrhunderten wird Wein und Whiskey in Eichenfässern gelagert und noch niemand hatte von der Gerbsäure Beschwerden.

Ein Bad im TÜNNI-Badezuber ist im Winter besonders wohltuend. Vielleicht haben Sie schon länger überlegt, den ganzen Sommer waren so viele andere Dinge zu tun und jetzt, beim ersten Frost fällt es Ihnen wieder ein. Aber jetzt haben Sie für größere Gartenarbeiten gar keine Lust mehr. Und genau wissen Sie auch noch nicht wohin damit.

Warum stellen Sie einen TÜNNI-Badezuber nicht an einen vorläufigen Platz? So können Sie schon den ganzen Winter das warme Wasser genießen und sich dabei überlegen wo Ihr TÜNNI im Frühjahr seinen Platz finden soll.

Wichtig sind nur vier Dinge

  • Sie brauchen ein Stück geraden, festen Untergrund
  • Sie brauchen einen Wasserhahn mit Schlauch damit Sie Ihr TÜNNI füllen können
  • Sie brauchen eine Möglichkeit das Wasser abzulassen
  • Sie brauchen trockenes Brennholz um Ihren TÜNNI-Ofen zu heizen

Auf der Fläche, wo Sie Ihren TÜNNI-Badezuber vorläufig aufbauen wollen breiten Sie ‚ein Antiwurzeltuch‘ aus und legen eine Plattform von 2.50 x 2.50 Meter, am besten aus Terrassenholz darauf. Falls Sie den Plattform mit Ihrem TÜNNI bei uns bestellen bekomme Sie sechs Balken 68mm x 68mm und 16 Bretter von 2,50 Meter Länge x 124 mm Breite. Auf dieser Plattform platzieren Sie den TÜNNI-Badezuber und legen eine provisorische Abfuhrleitung zum Gully, einem Graben oder z.B. dem Überlauf Ihres Teichs.

Nach circa vier bis fünf Stunden Arbeit können Sie schon anfangen den Zuber zu füllen und das erste Mal zu beheizen. Mit ein wenig Glück sitzen Sie schon am Abend, aber spätestens am nächsten Tag in Ihrem ersten Bad.

Im nächsten Jahr, wenn Sie wissen wo Ihr TÜNNI-Badezuber seinen Platz bekommen soll, ist es ein Einfaches ihn leer mit einigen kräftigen Helfern zu versetzen.

Kinder aller Altersgruppen sind vom TÜNNI-Badezuber begeistert. Selbst bei kaltem oder regnerischem Wetter können Kinder draußen plantschen und toben. Da der Zuber Kindern noch größer vorkommt als Erwachsenen ist ein TÜNNI-Badezuber für sie fast wie ein beheiztes Schwimmbad. Da das Holz nicht völlig glatt ist, besteht kaum Rutschgefahr und da ein TÜNNI kaum Ecken und Kanten hat ist die Verletzungsgefahr gering.

Erweiterter Schutz

Die Sitzbänken sind vor dem Ofen durch ein Schutzgitter mit horizontalen Latten abgeschirmt.

Gegen Aufpreis können Sie die Latten auch mit einer senkrechten Ausrichtung erhalten. Damit wird es Kindern unmöglich gemacht daran zu klettern. Außerdem empfehlen wir Eltern mit Kindern die Ofenrohrmanschette aus Edelstahl. Damit bleiben unbeabsichtigte Berührungen des heißen Rohrs ohne Folgen.

Das heißt natürlich nicht, dass man Kinder ohne Aufsicht im TÜNNI baden lassen sollte. Besonders bei einer größeren Gruppe von Kindern kommt es schnell zu Rangeleien die auch die besten Vorsorgemaßnahmen wirkungslos werden lassen.

Daher unsere Empfehlung – überlassen Sie Kinder in einem Badezuber nie sich selbst, sonder nehmen Sie sich die Zeit das Bad gemeinsam zu genießen.

Ein Badezuber soll Ihnen romantische und entspannte Stunden bescheren.  Leider gibt es viele Produkte auf dem Markt die durch schlechte  Verarbeitung und ungeeignete Materialien mehr Kummer als Entspannung verursachen. Die Freude, die Sie vielleicht an einigen gesparten Euros beim Kauf hatten ist bei solchen‚ ’Kummer-Bädern‘ schnell verflogen und bereitet Ihnen viel Ärger und Sorgen.

In der heutigen Zeit eine berechtigte Frage. Auch wir von Holzbadewanne.eu haben uns dieser Frage gestellt, denn wir sind selbst enthusiastische ‚Bader‘. Vielleicht helfen Ihnen die Informationen die wir zusammengetragen haben bei der Beantwortung dieser Frage.

Holz und Wiederaufforstung

Das Holz, das zum Bau von TÜNNI-Badezubern verwendet wird stammt von nachhaltig bewirtschafteten Holzbetrieben.

Das heißt, in den entsprechenden Gebieten werden mindestens so viele Bäume gepflanzt, wie gefällt werden.

Diese Art der Bewirtschaftung ist per Gesetz geregelt und wir von den jeweiligen Fortverwaltungen der Länder kontrolliert. Raubbau wird damit entgegengewirkt. Die Aufforstung ist ökologische wichtig.

Wasserverbrauch

Wasser befindet sich in einem weltweiten, immerwährenden Kreislauf. Man kann Wasser nicht ‚verbrauchen‘ aber es kann zur falschen Zeit am falschen Ort sein – und, für die Umwelt wichtig – es kann verschmutzt werden und deswegen nicht mehr als Trinkwasser zur Verfügung stehen.

Daher ist es wirklich wichtig, dem Wasser-Kreislauf keine giftigen Stoffe zuzufügen. Aus diesem Grund raten wir von Chlor, Seife oder größeren Mengen Salz ab. Baden Sie pur in Wasser, belasten Sie die Umwelt kaum.

Eine weitere Möglichkeit bietet sich in der Nutzung von Regenwasser. Wir arbeiten daran Ihnen Ideen und Lösungen für diese Möglichkeit bieten zu können

Ofennutzung

Holz ist ein nachhaltiger Rohstoff. Beim Verbrennen wird die gleiche Menge CO2 in die Atmosphäre abgegeben wie bei der Verrottung. Eine ökologisch verantwortliche Wieder-Aufforstungspolitik macht Holz außerdem zu einem erneuerbaren Energieträger.

Der von ‚Holzbadewanne.eu‘ entwickelte Ofen gewährleistet eine hohe Verbrennungstemperatur und damit eine optimale Energieausbeute. Bei richtiger Befeuerung und der Wahl des richtigen Brennmaterials ist der Ausstoß von Kohlendioxid und Schwefeldioxid gering.

Sie können selbst dazu beitragen, den Badespass auch für die Umwelt zu einem verträglichen Unternehmen zu machen.

Achten Sie beim Ofen auf Qualität. Er sollte eine hohe Brenntemperatur und ein gutes Luftzufuhrsystem besitzen.

In einer kleinen Mietwohnung ist es meistens nicht möglich einen TÜNNI-Badezuber aufzustellen, aber schon auf einer Dachterrasse lohnt es sich, über die Möglichkeiten nachzudenken. Haben Sie gar einen Garten? – und sollte er auch noch so klein sein – ein TÜNNI-Badezuber ist meist nur eine Frage der Planung. Mit einfachen Mitteln können Sie auch in dicht bebauten Gebieten Ihre Privatsphäre sichern. Eine schöne Hecke, ein Sichtschutz aus Weidengeflecht und schon haben Sie ein lauschiges Plätzchen für einen TÜNNI. Wir, von Holzbadewanne.eu haben schon viele TÜNNI-Badezuber in städtischen Gebieten aufgestellt. Wenn Sie Fragen zur Umsetzbarkeit Ihrer Wünsche haben, fragen Sie uns! Wir helfen gern bei der Planung.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.